Was ist die Kreishandwerkerschaft?


Ausbildung:

Falls man Fragen rund um die Ausbildung haben sollte, gibt es alle vier Wochen eine kostenlose Ausbildungsberatung in Bensheim in Kooperation mit der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main für Auszubildende sowie Ausbildungsbetriebe.
Dort kann z.B. zwischen Ausbilder und Auszubildendem vermittelt werden falls diese aneinander geraten sind.
Ebenso gibt es eine Ausbildungsbörse in der man nach Ausbildungs- und Praktikumsplätzen der Handwerksbetriebe Rhein-Main suchen kann.

Betriebsberatung:

Sollte man bei der Betriebsgründung oder betriebswirtschaftlich Hilfe benötigen kann man sich an Olaf Kittel wenden, dieser ist einer der Betriebsberater der Kreishandwerkerschaft.
Wenn man also Hilfe in Sachen Kostenrechnung, Finanzierung, Marketing oder Personalführung benötigen sollte kann man sich an die Betriebsberatung der Kreishandwerkerschaft wenden.
Aber auch bereits bestehenden Unternehmen können z.B. durch Hilfe bei Investitionsentscheidungen und Finanzierungsangelegenheiten geholfen werden.
Ebenso können die Schwachstellen des Betriebes analysiert oder auch das Gespräch mit Banken und Gläubigern begleitet werden.
Auch wenn man sein Unternehmen schon übergeben möchte kann die Kreishandwerkerschaft bei der Übergabe helfen. Außerdem kann man die Betriebsbörse der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main kostenfrei nutzen um einen Nachfolger zu finden.

Werkstatt für Behinderte:

Die Werkstatt ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe, in Trägerschaft der Kreishandwerker­schaft Bergstraße.

Die Innungen:

Eine Innung ist der Zusammenschluss selbstständiger Handwerker des gleichen Handwerks in einem bestimmten Bezirk.Die Aufgabe der Handwerksinnung ist es ihre Mitglieder zu „betreuen“. Vom Gemeinschaftsgeist  pflegen bis hin zu Gesellenprüfungen abnehmen.Meisterkurse:Ebenso werden Meisterkurse zur Buchführung; betriebswirtschaftlicher, kaufmännischer und rechtlicher Kenntnisse, berufs- und pädagogischen Kenntnisse in Voll- und Teilzeit angeboten.Auch gibt es Meisterkurse zum Kfz-Techniker sowie Sanitär Installateur und Heizungsbauer.

Meisterkurse:

Ebenso werden Meisterkurse zur Buchführung; betriebswirtschaftlicher, kaufmännischer und rechtlicher Kenntnisse, berufs- und pädagogischen Kenntnisse in Voll- und Teilzeit angeboten.
Auch gibt es Meisterkurse zum Kfz-Techniker sowie Sanitär Installateur und Heizungsbauer.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK