Aktuelles Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

Tag des Handwerks am 21.09.2019




Zimmerer-Innung, Bau-Innung, Maler- und Lackierer-Innung
Zimmerer-Innung, Bau-Innung, Maler- und Lackierer-Innung
(1/6) Galerie öffnen

120 Auszubildende im Handwerk geehrt

 

Kreishandwerkerschaft feiert bundesweiten Tag des Handwerks

 

Am 21. September 2019 fand zum neunten Mal der Tag des Handwerks statt. Bundesweit. Im Mittelpunkt standen die Macher: Betriebe und Handwerksorganisationen luden ein, um Handwerk zu erleben, so auch an der sonnigen Bergstraße.

 

 

Die Kreishandwerkerschaft Bergstraße ehrte am Tag des Handwerks die frischgebackenen Gesellen/ innen aus 10 verschiedenen Gewerken. Fast 500 Gäste kamen auf das Gelände der Kreishandwerkerschaft in Bensheim, um sich die Gesellenfreisprechungsfeiern anzuschauen, darunter auch Ehrengäste aus Politik, Schule und der Handwerksorganisation. Tobi Vorwerk, einst Halbfinalist bei „The Voice of Germany“, sorgte für die musikalische Begleitung.

 

 

Kreishandwerksmeister Jörg Leinekugel erklärte: „Das Handwerk boomt und dennoch fehlt der Nachwuchs. Eine schwierige Situation für die fast 4000 Handwerksbetriebe im Kreis Bergstraße. Der Mangel an jungen Leuten und vor allem an Frauen, die sich für eine Ausbildung entscheiden, gefährde die Zukunft des Handwerks. Insbesondere bei den Ausbildungsberufen beträgt der Frauenanteil nur 22 %.“

 

 

Die Kreishandwerkerschaft hat dieses Thema erkannt und biete mittlerweile zielgerichtet Seminare an.130 Handwerksberufe bieten vielfältige Möglichkeiten, Karrierechancen und Weiterbildungsperspektiven, so Geschäftsführer Dietmar Schott. Dafür mache sich die Kreishandwerkerschaft stark und eine so tolle Veranstaltung mit vielen jungen Menschen zeige die Stärke und Attraktivität des regionalen Handwerks.

 

 

Der Tag des Handwerks ist wichtiger Bestandteil im Jahresplan der Innungen und der Kreishandwerkerschaft Bergstraße, um für Handwerksberufe zu werben, die Gesellen/ innen zu ehren aber auch um mit den Betrieben, der Schule und den Gästen persönlich ins Gespräch zu kommen.

 






Zurück