Home | Impressum | Nutzungshinweise | Sitemap
Aktuelles Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

Kreishandwerkerschaft kooperiert mit Ausbildungsinitiative PfAu


Erstes gemeinsames Treffen

Auf  unserem Foto vlnr: Stv. Kreishandwerksmeister Heinz Krauß, Kreishandwerksmeister Jörg Leinekugel, PfAu-Koordinatoren Barbara Zappen und Ingolf Matz sowie Geschäftsführer Dietmar Schott
Auf unserem Foto vlnr: Stv. Kreishandwerksmeister Heinz Krauß, Kreishandwerksmeister Jörg Leinekugel, PfAu-Koordinatoren Barbara Zappen und Ingolf Matz sowie Geschäftsführer Dietmar Schott
(1/1) Galerie öffnen

Jugendliche suchen Orientierung, wenn sie ihre berufliche Zukunft planen. PfAu ist eine Initiative der Städte Bensheim und Zwingenberg , die seit mehreren Jahren mit Hilfe von ehrenamtlichen Patinnen und Paten ausbildungswillige Hauptschüler ab der 8. Klasse bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche und während der Ausbildung betreut. Die Betriebe finden mit PfAu nicht nur motivierte Auszubildende, sondern auch einen Partner, der hilft, Probleme zu lösen und der in Kontakt zu den Fachstellen der Jugendarbeit steht

Nachdem im Handwerk immer wieder Auszubildende gesucht werden, liegt es nahe, mit PfAu zu kooperieren. Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergstraße Dietmar Schott lud die Koordinatoren der Ausbildungsinitiative Barbara Zappen und Ingolf Matz deshalb zu einem Abstimmungsgespräch ein, an dem auch Kreishandwerksmeister Jörg Leinekugel und dessen Stellvertreter Heinz Krauß teilnahm.

Sowohl Betriebe als auch an einer Ausbildung im Handwerk interessierte Jugendliche können sich direkt mit PfAu unter der Telefonnummer 06251-8699160 (Frau Schumacher) – E-Mail: pfau@bensheim.de – oder der zuständigen Sachbearbeiterin für Ausbildungsfragen bei der Kreishandwerkerschaft Bergstraße Tatjana Hofferbert Tel.-Nr. 06251/138151 – tatjana.hofferbert@kh-bergstrasse.de – in Verbindung setzen.

 






Zurück